Samstag, 13. Februar 2010

Zwei Wochen nicht gebloggt ,

da stimmt doch was nicht. So siehts aus! Seit meinem Urlaub ist alles anders. Hier bereits Erwähnte hat ganze Arbeit geleistet und alles hat sich gegen mich verschworen. Mehr kann ich im Moment nicht dazu schreiben, weils mich einfach zu sehr runter zieht.Ich bräuchte nen neuen Job, hat jemand ne Idee? Ausserdem denken wir drüber nach zeitnah umzuziehen, da und Ilmenau einfach zu ländlich ist. Wir haben begonnen unsere Sachen zu sortieren und Jobangebote zu studieren. Ausserdem arbeite ich zur Ablenkung an meinem Beitrag zu diesem Projekt.



Stoffe habe ich auch aussortieret, vielleicht stelle ich sie in den nächsten Tagen hier ein.
Für das Stickgarn habe ich im Übrigen ganz tolle Graziellastöffchen bekommen.

Alles ruft irgendwie nach Veränderung. Ich kann gar nicht sagen wie mir ist.

Herzliche Grüße Nancy

Kommentare:

  1. Liebe Nancy,
    ach es tut mir wirklich leid, das Du auf sowas stossen mußtes! Ich weiß wie man sich da fühlt und wie sehr es deprimiert. Ich habe daraus gelernt das so etwas auch ein Wechsel zum Guten bedeuten kann. Finde erstmal zu Dir , arbeitet an -euren neuen Ideen und an dir hat es sicher nicht gelegen! Es gibt leider unter Frauen immer ein großen Mob und zicken Potenzial.
    Kopf hoch
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Och je, sowas ist echt übel! Sei stark udn viel Erfolg bei der Suche!!!

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Mensch so ein Ärger!! Drück dich!

    Meine Quest ist schon fertig, ich freue mich wenn wir unsere Ergebnisse zeigen können!

    Laß dich nicht unterkriegen... Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ich schick dir auch mal nen dicken drücker! lass dich nicht unterkriegen!!!! ich schick dir ne tüte kraft.

    grüßle, verena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nancy,
    lass Dich nicht unterkriegen. Ich kenne das Problem und habe selbst eine besagte Kollegin in der Arbeit (bei insgesamt 20 Leuten).
    Es ist ein Wechselbad der Gefühle und das hat keiner verdient.
    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  6. Och mensch, das hört sich aber nicht gut an!

    Ich drück die Daumen, dass du bald wieder glücklicher bist!


    LG Ara

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, das klingt ja garnicht gut! Lass dich nicht zu sehr runterziehen!
    Ich wünsche dir bei deiner Suche viel Erfolg und dass es dir bald wieder besser geht!
    LG, Jane

    AntwortenLöschen
  8. Umziehen ist manchmal gar nicht so schlecht.. als ich von Stuttgart über Detroit nach München gezogen bin...war es jedesmal ein guter Neuanfang.. neue Arbeit neue Freunde und jedesmal dran gewachsen..jetzt zwar in München hängengeblieben..aber ob da das letzte Wort gesprochen ist.. :-) nicht unterkriegen lassen...auf keinen Fall...
    ggggvlg#emma

    AntwortenLöschen
  9. Ach mensch, das tut mir sooo leid für dich :-( Beim letzten reinschauen in deinen Blog, sahst du noch so glücklich aus. Ich hoffe ihr findet schnell ein Lösung für dieses Dilemma. Drück dir die Daumen! Drück dich.
    Alles Liebe
    Anne

    AntwortenLöschen