Sonntag, 27. Dezember 2009

Weihnachten bei uns

Ich hoffe ihr hattet alle ein so schönes Weihnachtsfest wie wir.


Wir haben schon am 22. angefangen den Baum zu schmücken.
In der Regel machen wir das erst an Heiligabend.





Herr Constantin hat fleißig mitgeholfen.

Am 23. haben meine Jungs mich von der Arbeit abgeholt und wir sind zur Oma väterlicherseitsgefahren.

Dort durfte Herr Constantin am 24. morgens die ersten Geschenke auspacken.



Der Herzkönig war auch dabei :*

Dann ging es nach opulentem Mittagessen zurück gen Heimat, zur zweiten Bescherung am Tag.

Die Zitronen Farbenen Päckchen hat sich der Herzkönig im Übrigen selber eingepackt und unter den Baum gelegt. Das im roten Papier hat er für mich verpackt...
Mein Gesicht hättet ihr sehen sollen. Ist ja nicht so das ich nichts für ihn hatte..



Herr Constantin ist seit dem Puppenvater und ich finde ja er macht sich ganz großartig.
Der Herr des Hauses war mit diesem Geschenk nicht ganz einverstanden.
Jungs spielen ja nicht mit Puppen. :D


Er macht das ganz großartig mit viel Liebe...


durch Küsse und Körpernähe trägt er sie ins Puppenleben.

Gott, bin ich verliebt in diesen kleinen Kerl :)

Und danach Bescherung Nummer 3 bei Oma und Opa mütterlicherseits.
Die Geschenke alle zu zeigen würde den Rahmen sprengen. Wir haben leider auch nicht viele Fotos von diesm Besucht, da wir irgendwie nur mit auspacken beschäftigt waren.
Ein steht fest, noch so eine Geschenkeflut und wir müssen in eine größere Wohnung ziehen.

Somit wars am 24. abgehackt und wir konnten die anderen 3 Tage uns nur mit uns beschäftigen.
Wir haben Constantin einen neuen Schrank aufgebaut und unsere Wohnung auf Vordermann gebracht. Wir lagen also nicht auf der faulen Haut :( aber, es war trotzdem total schön!

Herzliche GRüße NAncy

Kommentare:

  1. Schöne Bilder hast du gemacht.

    Ja gegen Puppenkram war mein Mann beim ersten kind (einem Jungen) auch. Unser Sohn wollte unbedingt einen Puppenbuggy und eine Puppe. Er hat das von mir auch bekommen. Heute mit sieben spielt er trrotzdem lieber mit dem Werkzeug vom Papa.

    Die Gesckenkeflut kenne ich auch. Wir haben es dieses Jahr endlich in den Griff bekommen. Alle Wünsche wurden aufgeteilt und so gab es überall nur 1 oder 2 Geschenke.

    Ich wünsche euch noch ein paar schöne Tage, bis zum Jahreswechsel.

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr die Feiertag ja gut überstanden - ud so viele tolle Geschenke!

    Das mit der Puppe finde ich alles andere als schlimm, Mädchen dürfen ja auch mit Autos spielen!

    Die blaue Wutsch ist Klasse, die gehört auch zum Furhpark der Familie Raupp. Die Kinder lieben sie!

    Liebe Grüße von der Krankenfront!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das Tragefoto ist der absolute Knüller! Ist das süß!!!!!
    Ich jedenfalls finde es OBERcool, dass Constantin Puppenpapa ist! Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön Deine Bilder sind! Nun kommt ja bald der 31 Dezember mal sehen was Herr Constantin dann noch dazu sagt!
    Ich wünsche euch einen Guten Rutsch!
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Boah, das sind ja wieder die Oberhammer-Schmachtfotos von deinem kleinen Süßen! Meine Tochter ist ja auch Puppenmama geworden und ihr kleiner Freund auch (ersteres ist natürlich nicht verwunderlich, aber zweiteres schon eher, wobei das bei uns zuhause auch normal war ;-))

    AntwortenLöschen
  6. ach wie goldig das doch ist... und dein spatz ist ja auch zuckersüß und da ist doch jede mami verliebt...nina hat die gleiche puppi und sie knutscht sie auch immer und sie legt sie heia und summt dabei...einfach sooo zuckersüß - ausserdem kriegt die puppi auch immer ihren schnuller und den tee... :-) ist das nicht faszinierend wie die kleinen minis das shcon alles können...

    ich wünsch euch nen guten rutsch - ich find es auch ned so schlimm das wir daheim sind, evtl kommt ja noch jemand vorbei :) außerdem können wir uns dann alle ganz shcnell schreiben oder?!? ist doch auch schön

    hab erst mal nicht ganz sooo beliebte stoffe laminiert, damit die guten nicht kaputt sind :-) hat geklappt, jetzt muss ich noch gucken wie es mitm nähen klappt... aber weil ich hier im büro laminiere und immer wieder zum pc gucke dauert es alles etwas länger bei mir - aber die letzten tage bin ich kaum zum bloggen gekommen... :-)

    lg pauline

    AntwortenLöschen