Samstag, 12. Dezember 2009

12 von 12 nun doch noch...

Als der Herzkönig und ich heute die Wohnung umräumten war der kleine Herzbube bei Oma und Opa zu Gast.
Ich bin ehrlich mit fast 20 Lebensmonaten war er das erste Mal vom Morgen bis zum frühen Abend bei Oma und Opa allein. Bis jetzt hats sich einfach noch nicht ergeben und auch nichts geschadet, er hat sich keine Minute fremd gefühlt oder beschwert.
Meine Eltern sind mal wieder frisch verliebt in "das artigste Kind auf der Welt". Sowas von der eigenen Mutter zuhören mach einen schon stolz ;) Hier die Bilder, die sind quasi noch war frisch aus der Mailbox.

Hach, ist der groß geworden...















Herzliche Grüße Nancy

Kommentare:

  1. ist das drollig. und das obwohl er ja auf ein, zwei bildern guckt, als könnte ihn kein wässerchen trüben ;)
    süss, wenn sie so klein sind, ne? ich genieß meinen quirl momentan auch in vollen zügen.♥

    vlg tine

    AntwortenLöschen
  2. wie süss , aber ob der dir später die töpfchenbilder verzeit.. grins

    AntwortenLöschen
  3. schön! ja, für manche bilder, werden sie uns hassen*lach*

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist der süß....und knuffig.. und überhaupt sehr schöne Bilder... und ich wünsch Euch wundervolle harmonische Weihnachtstage...
    sei lieb gegrüßt
    emma

    AntwortenLöschen
  5. süß euer Kleiner nein schon fast Großer ...

    Liebe Grüsse
    --Christiane

    AntwortenLöschen
  6. hach, knuffig ist er! klappt die töpfchengeherei bei euch etwa schon???

    AntwortenLöschen