Sonntag, 27. September 2009

Vorsicht! Emotionales Gequatsche und Teaser...


Ein Blick in die Kiste auf dem oberen Bild verrät mich. In diesen Karton passen 5 Ballen Stoff. Jetzt sind 5 kg Stoffreste drin. Ich habe noch nie auch nur einen Stoffrest weggeworfen.
Seit jeher tue ich die Reste in eine große Kiste. "Da mach ich mal ne schöne Applikation drauß, oder ne Flickendecke" das habe ich bei jedem Fetzen gedacht den ich rein da geworfen habe.
Ich hänge an meinen Resten. Als ich sie umsortiert habe dachte ich bei 2 von 3 Resten
"Hach ja, der war auch was." Gehts Euch auch so? Kennt ihr dass?
Eine Kiste voller Stoffreste ist eine Kiste voller Erinnerungen.

Ich bin gerade dabei Türen zu schließen um Neue zu öffnen.
Nancy ist in Umbruchsstimmung. :)
Die Kiste fliegt raus, aber wegwerfen kann man das auch nicht.
Mal gucken vielleicht findet sich jemand bei *bay,
Aber wer kann schon was mit 5 kg Stoffresten anfangen?

Egal, hier noch ein Teaser.
Na, was das wohl ist?


Herzliche Grüße Nancy, die jetzt weiter ihr Leben sortieren geht :)


Ich hab die Reste im Übrigen gleich nach dem Post zum großen Auktionshaus "geschafft"
Wenns keiner mag, frag ich nächste Woche mal in der Kita. Wenn doch, fällt so kurz vor Weihnachten bestimmt noch der ein oder andere Rest für die Zwerge ab. Das ist ne super Idee!

Kommentare:

  1. ja ja das kenne ich.....meine ist aber noch nicht so voll!!!! Ich dachte auch ich könnte sie irgendwann mal brauchen....hat ja auch geld gekostet....aber eine restendecke hört sich gut an!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja Stoffreste sind was feines, du kannst auch alle blauen Stoffreste rausuchen und an mich verschenken ;)

    Nur falls du gar nicht weisst was du damit machen willst

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du dir Arbeit vom einstellen oder Verkaufen sparen willst, gib sie einfach im Kindergarten oder in einer Schule ab. Die sammeln sowas immer. Jedenfalls hier.

    Teaser: Ich würde sagen, das sind Täschchen?!

    Ich wünsch dir noch einen schönen Restsonntag. Und heut Abend kommt eh nichts besonderes im TV ausser Hochrechnungen. Also gutes Gelingen :)

    vlg Tine

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Stoffresten kenne ich gut.
    Da habe ich selbst auch riesen Mengen davon.
    Ich versuche sie meist für´s crazy patchen aufzubrauchen. Aber der Haufen wird trotzdem immer größer und größer....
    *lach*
    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  5. .. ist gemein wenn ich bei Teaserraten mit mache, oder?! Also ICH WEIß ES :-)

    Ich habe auch schon Stoffreste bei Ebay verkauft - aber eine blaue IKEA-Tasche voll habe ich auch immer im Schrank.....

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie vertraut, ich habe auch so eine Restekiste. Ich habe aber inzwischen auch mal einen Quilt geschaft aus Resten zu arbeiten.
    Jetzt im November habe ich wieder einen Restequiltkurs. Dann wird es wieder weniger.
    Gott aei Dank!
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Ich tippe auf Tildatäschchen.
    Meine Stoffreste sind in Utensilos ;-)
    haufenweise...
    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  8. Hach, da werd ich schwach...stell die mal ruhig bei Ebay ein, ich kauf da immer gern Restekisten...ich sammel die;) (werden gebügelt und gestreichelt...und so) dusselig, oder? Aber ich mag Reste:)...

    Und der Teaser...hm...vorbelastet durch meine Vorposterinnen tipp ich auch auf Täschchen...

    glg,dani (die auch gern mal sentimental bei Stoffen wird)

    AntwortenLöschen
  9. ja so ne kiste fang ich auch grad an :-) kann man doch alles gebrauchen... :-)

    zum teaser... das sind doch ganz viele tolle neuen stoffe evtl?

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja Reste. Die habe ich auch. Bei mir reicht es bis jetzt erst für eine große Einkaufstüte.

    Mal überlegen was ich damit machen könnte.

    Aus dem Teaser könnte natürlich auch ein neuer Mei Tai entstehen. Du hast schon lange keinen mehr gepostet. Oder habe ich einen Übersehen???

    AntwortenLöschen
  11. Ui ui, bei 5 kg bin ich nocht nicht, aber jeder hat ja mal klein angefangen ;-) Ich bin auch so. Och, da kann man ja noch ne Apli draus machen, oder für eine Ratz-fatz, oder so....
    Wenn Du nichts dran verdienen möchtest, würde ich einen Teil auch im Kindergarten oder so abgeben. Dann können die Kleinen schön kreativ sein.
    Hm, der Teaser, ich tippe auf kleine Kosmetiktäschen (Tampontäschen). Bin sehr gespannt. So ich muss jetzt noch schnell wählen gehen.
    LG Melle

    AntwortenLöschen