Mittwoch, 2. September 2009

Utensiloparty und ein neues Täschle

15 Utensilos hab ich genäht. :) bissel besessen, oder?
Und ich hab immer noch nicht genug davon. Und das Täschle musste auch noch sein.
Innen das bekannte Wachstuch und außen wieder eine gefilzte Perle.
Ich glaube ich bin eine "Kleinteile-Näherin", mal abgesehen von den Tragehilfen :)

Herzliche Grüße

Kommentare:

  1. Die Utensilos gefallen mir sehr gut - da könnt ich auch noch eins oder zwei oder drei *g* von gebrauchen.,......

    AntwortenLöschen
  2. Ich stehe auf das Wachstuch. Wo erstehst Du Deine Wachstücher? Wenn ich durch die Stadt laufe entdecke ich immer nur 0-8-15 Tücher bei verdächtig aussehenden Lädchen und im Stoffladen habe ich sie noch nie gesehen... im Internet habe ich bisher allerdings auch noch nicht geschaut. Zugegeben. Aber als Innenleben für Schminktäschchen und Utensilos finde ich sie ziemlich genial...

    AntwortenLöschen
  3. uiii so viele utensilos. was machste damit?
    ich werde den lieblingsnichtenkindern zum geburtstag auch welche nähen für haarschmuck und co. :)

    das Mäppchen ist traumhaft!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich bin beeindruckt!!!
    Die Täschle sind auch super-niedlich!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn!
    So viele Körbchen!
    Klasse!
    Und dein Täschchen ist wieder traumhaft!
    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  6. oh mein Gott...
    herrlich sehen die so zusammen aus (natürlich aber auch einzeln). Ich werd mich auch bald mal an so ein Utensilo wagen.
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  7. die sind ja allesamt supersuper hübsch geworden!

    AntwortenLöschen