Montag, 10. August 2009

Hallo? Oberstübchen unbewohnt? Jammerpost Nr. 2

Achtung, jetzt muss mal wieder Luft raus. Mir geht das Geklaue auf den Nerv.
Das Ideengeklaue.
Und ich rede hier nicht von Kleinigkeiten, sondern von ganz derbem Designdiebstahl.
Hier mal schnell ein Webetikett mit geklautem Motiv weben lassen, da mal schnell ein Stoff mit geklautem Motiv bedruckt. Mich nervt sowas.
Und mich nervts besonders wenn der "Designer" vorher gefragt wird, sein okay nicht gibt und es dann trotzdem gemacht wird.
Und mich nervt noch mehr, wenn MIR das passiert und noch viel mehr, wenns mein Grisu ist.
Ich könnte heulen vor Wut. Denken die Leute sie können sich alles raus nehmen?

Zitat von der Diebin: "Anhand der Bilder habe ich ja auch schon ein paar Eckdaten und könnte ihn mir nachnähen... ...Schließlich habe ich die Idee ja auch aus dem Netz gezogen..."
Die letzten drei Pünktchen sind nicht von mir!!!!

Das kam, nachdem ich es abgelehnt habe eine Schnittmusteranleitung vom Drachen- Mei Tai raus zu geben.

Mich nervts!

An alle Abgucker, Ideenklauer und Designräuber:
Verzieht euch und strengt das Oberstübchen selber an!


:(


Noch was :) Danke für eure lieben Kommentare zu meinen letzten beiden Posts.


Heute besonders herzlich - Nancy

Kommentare:

  1. Das tut mir leid. :(
    Und Du hast vollkommen Recht!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Nancy, das ist wirklich gemein und tut mir wirklich leid für dich :-(
    Fühl dich gedrückt.
    Yve

    AntwortenLöschen
  3. wir mussten die erfahrung leider auch schon mehrmals durchleben. mein mann ist selbständig und macht u.a. diverse veranstaltungen. läuft mal eine gut wird sie sofort kopiert... leider gibt es für uns keine möglichkeit solche ideen zu schützen. wie sieht das bei einem design aus? ich glaube das kann man schützen?! glg und kopf hoch dein grisu ist der hammer! anke

    AntwortenLöschen
  4. ach, das ist doch zum kotzen! mannomann!!!
    dann soll man doch wenigstens den arsch in der hose haben und es zugeben!
    vll tröstet dich, dass alles nachgemachte immer nur eine billige kopie des umwerfenden originals ist!

    jawoll!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nancy,
    das tut mir leid. Bei designten Sachen ist das so, dass man sich ein "Geschmacksmuster" schützen lassen kann. Das kann aber auch nur ein Patentanwalt oder evtl auch ein guter normaler Anwalt und kostet halt auch ein kleines Sümmchen.
    Ich hab mich da auch schon mal informiert.
    Fühl Dich gedrückt!
    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein, wie ärgerlich :(
    Es ist ja wirklich schon böse, wenn etwas offensichtlich kopiert wird, aber wenn sogar vorher gefragt wird und dann trotzdem kopiert wird... mehr als dreist... finde ich.

    Denjenigen ist das wahrscheinlich nicht mal unangenehm... hauptsache Profit...
    Ich drück dich mal unbekannterweise, wenn ich darf. Kopf hoch!

    AntwortenLöschen
  7. Dreist, Bescheuert und gemein! Ich würde mich in Grund und Boden schämen. Immerhin hast Du Dir da lang Gedanken zu gemacht. Und die Idee ist wirklich toll! Ätzend so etwas.

    AntwortenLöschen
  8. das ist wirklich, wirklich heftig...
    vor allem, weil dein grisu so dermaßen außergewöhnlich ist, das macht man nicht...
    der würde ich einen erzählen... habe gelesen, dass man sich solche dinge nichtmal schützen lassen muss - es ist auch so schon dein "geschmacksmuster" - sag´ der dame das...
    unverschämt!!

    AntwortenLöschen
  9. wenn eine anleitung öffentlich ist, arbeite ich die gerne mal nach, allerdings nur für den privatgebrauch.
    wenn man seinen lebensunterhalt damit teilweise oder ganz bestreitet, ist es natürlich besonders bitter, wenn geklaut wird.
    aber das wird es wohl immer geben...weil selber nachdenken ja viel komplizierter ist, als nachzumachen.

    AntwortenLöschen
  10. waaaas??? und dann noch so frech sein? sorry, aber warum fragt sie, wenn ihr deine antwort egal ist? *nichtversteh*

    sei gedrückt, das sind leider die nachteile vom öffentlichen arbeiten im netz :-(( inspirieren ja, klauen nein



    gglg tina

    AntwortenLöschen
  11. Sofern es für den privaten Gebrauch ist, kann ich es noch nachvollziehen...

    nur wenn die betreffende Person damit Dir beruflich Konkurrenz macht, finde ich es nicht die faire Art...

    Tut mir wirklich leid für Dich...

    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. nichts ist schöner als das original.....deins ist iiiiimer schöner ....aber recht hast du, geklaute ideen sind nicht toll.
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  13. Schau mal bei Wiki wegen des Geschmacksmusters... ;)

    AntwortenLöschen
  14. bei all meinem Stress komm ich nicht mal mehr zum bloglesen...

    Erstmal: Filzperlen sind toll geworden - ich weiß, ist nen anderer post.. aber dennoch!

    Und jetzt zu Grisu. Ich stimmte Kreatives Chaos da zu. Wenn man was im Internet sieht und es für sich selber nachmacht, dann find ich es nicht schlimm. Das lässt sich kaum verhindern, weil man ja überall von irgendwas inspiriert wird.
    Aber dann fragt man vorher nicht nach und ist bei einem Nein auch nicht so frech!

    Und wenn man die Sachen dann verkaufen will, dann ist es einfach nur unverschämt!
    Ich kann verstehen, dass du dich so aufgeregt hast!
    Fühl dich gedrückt! Du bist die erste bei der ich eine MeiTai kaufen würde!

    AntwortenLöschen